• Kanalbau, Kanalreinigung
  • Straßenbau, Pflasterarbeiten
  • Erdarbeiten und Ausschachtungen
  • Abbruch- und Forstarbeiten
  • Wasserhaltung, Grundwasserabsenkung

Dichtheitsprüfung

Wann muss geprüft werden?

  • Neubau der Abwasserleitungen
  • Als Erstprüfung
  • Als Wiederholungsprüfung nach 20 Jahren

Bestandsaufnahme vor der Prüfung

  1. Vorhandene Leitungen sichten
  2. Lagepläne einholen

Durchführung

  • Druckprüfung mit Luft
  • Druckprüfung mit Wasser

Für die Durchführung wird die Entwässerungsleitung mit aufblasbaren Gummimanschetten abgesperrt, anschließend wird das System mit Wasser befüllt bzw. Druckluft eingeleitet.

Bleibt der Wasser- oder Druckluftverlust im Rahmen der zulässigen Toleranz, ist die Leitung dicht.

© 2014-2017 Kanalservice Wansing · Webdesign: © VISUAL GRAPHICS® Werbeagentur · TOP ^